5 Tage, 1 Stadt, Unzählige Erlebnisse

Moosburg an der Isar wird wieder zum kulturellen Hotspot, denn das Moosburger Kulturfestival öffnet bereits zum dritten Mal seine Tore! Vom 23.07.2024 bis 27.07.2024 verwandelt sich die idyllische Stadt in eine Bühne der Vielfalt, wenn die Innenstadt zum Open-Air-Schauplatz für unvergessliche Abende wird.

Erleben Sie fünf Tage voller Kreativität, Lachen und mitreißender Musik! Jeder Abend verspricht ein einzigartiges Highlight, sei es die scharfzüngige Kabarettistin, der faszinierende Flugmagier oder mitreißende Live-Musik, die die Festivalnächte unvergesslich macht.

Seien Sie dabei, wenn Moosburg zum Schauplatz eines Festivals wird, das die Sinne begeistert und die Gemeinschaft stärkt. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam unvergessliche Momente zu schaffen!

Herzlich willkommen beim Moosburger Kulturfestival 2024 – wo Kultur, Spaß und Gemeinschaft aufeinandertreffen!

Timetable

Martina Schwarz­mann

Di 23.07.24
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

32 € (Ausverkauft)
Ausverkauft

The Magic Man

Mi 24.07.24
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

24 € (Familienticket möglich)
Familienticket

A Night of Funk & Soul

Do 25.07.24
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

28 €

Austria 4+

Fr 26.07.24
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

32 €

Kammer­orchester Moosburg

Sa 27.07.24
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

28 €

alle Eintrittspreise zzgl. Vorverkaufsgebühren.

 

23.07.2024

Martina Schwarzmann
  •  

24.07.2024

Flugmagier
Show
  •  

25.07.2024

A Night of Funk and Soul
  •  

26.07.2024

Austria 4+
  •  

27.07.2024

Kammerorchester Moosburg
  •  

Jetzt auch mit FESTIVAL-PASS!

Tauche ein in die faszinierende Welt der Kultur mit unserem 5-tägigen Kulturevent, bei dem an jedem Abend ein einzigartiger Künstler auftritt! Hol dir jetzt deinen exklusiven Festivalpass und erlebe die Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen zu einem unschlagbaren Preis.

Mit dem Festivalpass sicherst du dir nicht nur Zugang zu allen aufregenden Events, sondern sparst auch bares Geld im Vergleich zum Kauf einzelner Tickets. Genieße fünf unvergessliche Abende voller Kunst, Musik und Unterhaltung, während du gleichzeitig von unserem attraktiven Rabattangebot profitierst.

Martina Schwarz­mann

Kabarettistin

Einlass 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Ein schönes Leben haben, das ist doch ganz einfach. Da bäckt man einen Kuchen und danach isst man ihn auf. Zwischendrin wird noch ein bisschen was erlebt und ein bisschen gearbeitet. So schaut der Tag von Martina Schwarzmann aus. Ganz einfach.

Wenn in der Zeitung nichts Schönes drinsteht, dann liest man sie einfach nicht. Und hartnäckige Flecken in der Wäsche entfernt man am besten mit der Schere.

Manchmal wird ein bisschen rumgeplärrt, mal von den minderjährigen Mitbewohnern, manchmal auch von den volljährigen Bewohnern des Bauernhofs, der der Lebensmittelpunkt der Künstlerin, einfachen Hausfrau und vierfachen Mutter ist.

Möchte man es ruhiger haben, muss man nur das Richtige kochen. Denn wenn alle den Mund voll haben, ist es mal ganz kurz leise. Nachts ist es auch so ganz ruhig. Dann hört Martina im Bad, wie sich die Silberfischerl über ihren Körper unterhalten.

Wenn Martina nicht gerade ihre wilden Kinder bändigt oder ihrem Mann auf dem Acker hilft, dann sitzt sie manchmal da und schaut, das ist auch schön. Denn wenn man gscheit schaut, dann sieht man immer was, worüber man mal dringend ein Lied schreiben sollte. So wie über den eingetrockneten Frosch, aus dem sie mit Hilfe einer Schnur einen Teebeutel bastelt: falls der Storch mal vorbeikommt, damit man ihm was Passendes anbieten kann.

Manchmal klingelts bei Martina, dann steht meist der Sinn des Lebens vor der Tür.

Der sucht schon seit Jahren nach ihr. Aber sie macht nie auf. Soll er ruhig weitersuchen.

Wenn Ihr Martina sucht, dann findet ihr sie auf der Bühne eures Vertrauens. Also kommt in Scharen, lauscht und lasst es euch gut gehen. Das habt ihr euch verdient!

Text: Südpol Entertainment

Foto: Martina Schwarzmann

The Magic Man

Zauberkünstler & Illusionist

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Der aus Freiburg stammende Magier Willi Auerbach alias THE MAGIC MAN wird in Moosburg gemeinsam mit seinen hübschen Assistentinnen die Zuschauer mit spectakulären Zauberillusionen in seinen Bann ziehen.

Die Assistentinnen sind allesamt ausgebildete Tänzerinnen und werden als solche bei den Zaubertricks mitwirken. Mit seiner Zauberei qualifizierte sich der MAGIC MAN für die Deutschen Meisterschaften des Magischen Zirkels und belegte dort den zweiten Platz in der Sparte Großillusionen. 2018 war er Teilnehmer bei den Weltmeisterschaften in Südkorea.

Man darf gespannt sein! Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets und lassen Sie sich von diesem unvergesslichen Spektakel in den Bann ziehen!

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend voller Magie und Zauberei!

A Night of funk and soul

Ein Projekt der Musikschule Freising

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Die „Band“:
Gesang: Julia Schröter, Häns Czernik & Maximilian Höcherl
Gitarre: Vipo Maat
Bass: Yvo Fischer
Schlagzeug: Stephan Treutter
Zudem noch eine Bläser- und Streicher-Section der Musikschule, ergänzt mit hochkarätigen Gastmusiker*innen!

Chor: Anchora
Leitung: Mimi Neumaier & Lukas Maier

A Night of Funk & Soul – ein Abend der Extraklasse mit groovenden Sounds, mitreißenden Hits, voller Energie und rhythmischer Raffinesse.

Mit über 60 Musiker*innen bringen Lehrer*innen und Schüler*innen der Musikschule Freising gemeinsam mit hochkarätigen Gastmusiker*innen Klassiker des Funk & Soul auf die Bühne des Moosburger Sommerfestivals.
Mit Songs von Aretha Franklin, Stevie Wonder über James Brown und Otis Redding bis hin zu Amy Winehouse tauchen wir ein in den unvergleichlichen Sound Amerikas der 60er und 70er Jahre!

Neben den Locals Julia Schröter und Häns Czernik sorgen der Münchner Jazz-Sänger Maximilian Höcherl und der Saxophonist Martin Seiler für einen unverwechselbaren Funk & Soul-Sound.

Die Band mit Lehrkräften der Musikschule Freising wie Stephan Treutter (Schlagzeug), Vipo Maat (Gitarre) und Yvo Fischer (Bass) wird klang- und druckvoll ergänzt durch eine Bläser- und Streichersection der Musikschule.

Für den passenden Chor-Sound bei der Show sorgt der Freisinger Pop-Chor Anchora unter der Leitung von Mimi Neumaier und Lukas Maier.

Ein einzigartiges Event, das hoffentlich alle von den Sitzen reißen wird!

Austria 4+

Ein Stück Heimat für alle – über alle Grenzen hinweg!

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Peter Reisser aus Wien: Gitarre, E-Bass, Gesang

Richard Putzinger aus Kärnten: Gitarre, Gesang

Stefan Leonhardsberger aus Oberösterreich: Gitarre, Ziachn, Gesang

Martin Schmid aus Augsburg: E-Gitarre, Gitarre, E-Bass

Stefan Pellmaier aus Freising: Percussion, Ziachn

Nach zwei erfolgreich absolvierten Touren in den vergangenen 5 Jahren, haben sie sich entschlossen aus bewährtem Alten und unentdecktem Neuen ein weiteres Programm zusammenzustellen. Nun sind sie ab Mai 2017 wieder mit neuem Repertoire unterwegs zum Gipfel österreichischer Austropop-Seligkeit, den Rucksack prall gefüllt mit altbekannten Liedern von Wolfgang Ambros, Georg Danzer, STS, Ludwig Hirsch, Rainhard Fendrich und vielen anderen.

Komplettiert wird die Truppe dabei durch den Augsburger Musiker Martin Schmid, der die aus allen Himmelsrichtungen stammenden Rest-Österreicher musikalisch zusammenführt und als das Plus der Gruppe für die sagenhaften Arrangements verantwortlich ist, und seit neuestem durch den Freisinger Musiker Stefan Pellmaier, bekannt durch  seine Formation „Luz amoi“, an der Percussion und der Ziachn.

Kammer­orchester Moosburg

Classic meets rock

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Leitung: Erwin Weber

Erleben Sie musikalische Meisterwerke mit dem Kammerorchester Moosburg!

Um das sein Publikum bestens zu unterhalten hat Orchesterleiter Leiter Erwin Weber unter bekannten und beliebten Werken eine ganz besondere Auswahl getroffen. Aus den Genres Klassik, Rock und Filmmusik werden bekannte und beliebte Evergreens erklingen. Neben bereits erfolgreich aufgeführten Werken werden auch neue Arrangements von Rockliedern mit Ohrwurmpotential zu hören sein.

Mit viel Humor, unglaublicher Akribie und Gespür für den Charakter der Musik hat unser Arrangeur Gerhardt Boesl bekannteste Werke aus der Rock-Pop-Musik für den sinfonischen Klang des Kammerorchesters Moosburg speziell für dieses Openair-Konzert geschaffen. Beispiele aus seiner Arbeit: Im ersten Teil seines Werkes „Klassik meets Rock“ erklingt „Rock me Amadeus“, „I can´t get no Satisfaction“ und „We will rock You“. Im zweiten Teil seines Werkes erklingen Lieder wie „Smoke on the Water“ und „Born to be wild“ bearbeitet für den sinfonischen Klang des Kammerorchesters Moosburg.

Eine weitere Arbeit von Gerhardt Boesl, die das Kammerorchester Moosburg an diesem sicher denkwürdigen Konzertabend zur Uraufführung bringen wird, sind bekannte Ausschnitte aus Sinfonien, die Beethoven komponiert hat. Gemäß dem Motto „Classic meets Rock“ wurden sie im Stil eines Walter Murphy mit vielen Elementen aus der Rockmusik angereichert.

Ergänzt wird das Programm mit weiteren Anleihen aus der Popmusik und aus der Filmmusik wie z.B. „Spiel mir das Lied vom Tod“ (Das musikalische Motiv des „Mundharmonika-Mannes). Natürlich werden typische Werke für sinfonisches Orchester, die sich mit hohem Wiedererkennungswert auszeichnen, das Programm stilvoll abrunden.

Die Programmzusammenstellung dürfte für ein sinfonisches Orchester in der ganzen Region beispiellos sein. Zu einem denkwürdigen Konzertabend muss dann nur noch das Wetter mitspielen.

 

Anfahrt

Weitere Fragen gerne per Kontaktformular oder Email (info@kultur-moosburg.de).

Noch FRAGEN?

Der Vorverkauf startet am 23.03.2024. 

Mitglieder erhalten die Möglichkeit mit Ihren Gutscheinen schon vor dem offiziellen VVK Tickets zu erwerben. Hierzu mehr auf den zugesandten Briefen.

Tickets können unter moosburg-ticket.de gekauft werden.

Aufgrund der Verzögerung beim Umbau des Plans findet das Festival 2024 auf dem Gelände der ehemaligen Polizei hinter dem Feuerwehrhaus – Leinbergerstraße 23, 85368 Moosburg an der Isar – statt.

Auf dem Festivalgelände steht ein Getränkestand mit einer vielfältigen Auswahl an kühlen Getränken zur Verfügung. Essen kann bei uns nicht gekauft werden!

 

Sollte die Durchführung der Open Air-Veranstaltung nicht, wie im Vorfeld geplant, durchführbar sein, wird die Veranstaltung in die Stadthalle (Breitenbergstraße 18, 85368 Moosburg an der Isar) verlegt. Die Information wird im Falle der Veranstalter auf allen Portalen (Webseite, Social Media Kanälen usw.) rechtzeitig bekannt geben.

Hilfe ist gerne gesehen. Aktuell bestehen wir aus einem kleinen, schlagkräftigen Team. Über Unterstützung würden wir uns immer freuen. Es gibt verschiedene Tätigkeiten, da ist für jeden Etwas dabei. Natürlich musst du für die Veranstaltungen keinen Eintritt zahlen.
Schreib uns einfach eine Email an mitglieder@kultur-moosburg.de

Über uns

© 2024 Kultur e.V. – Alle Rechte vorbehalten.

Copyright © – Alle Rechte vorbehalten ® Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.